VITALWELLEN IN DER AKUPUNKTUR

Mit den Vitalwellen nach Dr. Witt können Akupunkturpunkte gezielt stimuliert werden, ganz ohne Schmerzen. Dabei werden die Punkte nach den selben Regeln wie in der Traditionellen Chinesischen Medizin behandelt. Auch Kinder, die ansonsten nicht der Akupunktur zugänglich sind, können hiermit schmerzfrei und effektiv akupunktiert werden.

tl_files/gfr/images/Fotolia_akupunktur.jpgAkupunktur mit Vitalwellen aktiviert das Gehirn

Spezielle Wellen setzt man heute auch in der ganzheitlichen Medizin ein, um Akupunkturpunkte anzuregen. Zwei amerikanische Forscher haben nun geprüft, ob die Stimulation von Akupunkturpunkten mit Ultraschallwellen genau so wirkt wie die klassische Behandlung mit Nadeln.

Zunächst setzte ein erfahrener Akupunkteur bei einem Probanden herkömmliche Akupunkturnadeln in den Akupunkturpunkt Blase 67, der an der Außenseite des kleinen Zehs liegt. Um sicher zu gehen, dass er den Punkt tatsächlich getroffen hatte, wurde gleichzeitig eine Magnetresonanz-Tomographie (fMRT) bei dem Probanden durchgeführt. Mit Hilfe dieses bildgebenden Verfahrens kann man die erhöhte Aktivität von Nervenzellen im Gehirn auf einem Bildschirm farbig darstellen. Wird nun der Punkt BL-67 am Zeh durch die Akupunkturnadel  gereizt, leuchtet es sozusagen im Gehirn auf - an einer charakteristischen Stelle im Bereich des Hinterhaupts. 

Trifft man den richtigen Akupunkturpunkt nicht erhöht sich auch die Gehirnaktivität an dieser Stelle nicht. Als die  Forscher sicher waren, den richtigen Punkt Blase 67 gefunden zu haben, wurde die Akupunkturnadel durch ein  Ultraschall-Gerät ersetzt, das sehr intensive und stark gebündelte Ultraschallwellen produzierte. Während dieser  Ultraschall-Stimulation an genau der selben Stelle betrachtete man wieder die fMRT-Bilder des Gehirns. 

Die Wissenschaftler stellten fest, dass sich die Bilder kaum voneinander unterschieden und folgerten daraus, dass sowohl Akupunkturnadeln als auch Ultraschallimpulse zur Stimulation von Akupunkturpunkten eingesetzt werden können.

Quelle:
Jones JP, Bae YK: Ultrasonic Visualisation And Stimulation Of Classical Acupuncture Points. Medical Acupuncture (2004); 15(2).
http://www.medicalacupuncture.org/aama_marf/journal/vol15_2/article3.html